Waldbrandgefahr!

 

Die anhaltenden warmen Temperaturen lassen die meisten Gesichter erhellen, kein Regen seit Wochen, meist sommerliche Temperaturen mit einer schönen Nordseebrise, bestes Urlaubswetter. Doch gerade dieses Wetter sorgt inzwischen für besorgniserregende Zustände in der Natur – WALDBRANDGEFAHR!

 

“Es wird zu absoluter Achtsamkeit geraten. Wir können nur an alle Gäste und Insulaner appellieren, diese trockenen Umstände in der Landschaft ernst zu nehmen”, bittet 1.stellvertretender Amtswehrführer Klaus-Peter Ottens dringend, “Schon der ach so kleinste Funkenflug kann in einer totalen Katastrophe enden.” Hierbei sind nicht nur achtlos weggeworfenen Zigarettenkippen gemeint, sondern ebenso offene Feuer wie Lagerfeuer oder Grillen. Das Parken von Fahrzeugen mit Katalysator auf Grasflächen ist höchst gefährlich und Glasflaschen oder Glasscherben können durch den Brennglaseffekt fatale Folgen haben. Im Brandfall oder Rauchbildung ist umgehend die Leitstelle der Feuerwehr Tel. 112 zu informieren.

 

Amrums Natur ist ausgedörrt wie eine Steppe und so liegt es an jedem einzelnen besonders darauf zu achten! (Autorin: Kinka Tadsen, www.amrum-news.de)
 
 

 

 

Liebe Amrumer,

Möchtet ihr mal reinschnuppern bei uns? Dann kommt einfach vorbei, Übungsdienst ist immer am letzten Donnerstag im Monat, 19:00 Uhr am Gerätehaus deiner Wahl ;-)

 

Der direkte Draht

Schnupperdienst? Leute kennen lernen? Informationen holen?

Norddorf - Andreas Knauer
Nebel - Oliver Ziegler
Süddorf - Claudia Motzke
Wittdün - Dietmar Hansen

Jufendfeuerwehr Amrum, Wolfgang Stöck

 

 Besucht uns auch auf Facebook...

 

Mitgliederwerbung, Auftaktveranstaltung 2016

Wenn du nicht kommst, wer kommt dann???

 

Am 9. April 2016 hatte die Feuerwehr Amrum mit einer großen Auftaktveranstaltung ihre Kampagne gegen den Mitgliederschwund bei den freiwilligen Feuerwehren auf Amrum gestartet. „Mit dem Slogan: „Wenn Du nicht kommst, wer kommt dann“, verdeutlichten die Freiwilligen die Notwendigkeit dieses Solidarpaktes, der nur funktioniert, wenn genügend Frauen und Männer bereit sind, sich für die Allgemeinheit in der Not zu einzusetzen. Treffen kann es jeden und dann ist es beruhigend, wenn die Feuerwehr zur Hilfe eilt.

 

Wir stellen hier sowohl Aktive der Amrumer Feuerwehren als auch Helferinnen und Helfer, die stets die Arbeit der Feuerwehren aktiv unterstützen, in einem Steckbrief vor und wollen damit aufzeigen: auch du hast Zeit für uns!

 

Seite drucken

Unsere Seite arbeitet mit dem freien CMS WBCE, das Grundtemplate stammt von Beesign.com